St. Sebastianus Ehrenkreuz für Hans Körfer

Ehrenmitglied ist er bereits. Zu dieser seltenen Würde erhielt Hans Körfer kürzlich auch noch das St.Sebastianus Ehrenkreuz verliehen.
Seit mehreren Jahrzehnten ist er bereits Mitglied der Bruderschaft, bekleidete Vorstandsämter, trug die Fahne der Bruderschaft voran und war 2 mal König der Bruderschaft.
Mittlerweile in hohem Alter und nach einer schweren Krankheit vor einigen Jahren lässt er es sich trotzdem nicht nehmen, bis heute in der Bruderschaft aktiv zu arbeiten. Jede Woche kann man in mindestens einmal auf der Schützenwiese sehen, wo er nach dem Rechten schaut. Vor allem das von dem vor einigen Jahren verstorbenen Schützenbruder Willi Klöcker gestiftete Kreuz auf der Schützenwiese wird von ihm mit großer Hingabe gepflegt. Und gleichgültig wann und wo : Wenn die Bruderschaft ausmarschiert ist er dabei, und wenn er in Zivil mit seiner Frau Resi am Rande des Zugwegs steht.
Überreicht wurde ihm die hohe Auszeichnung unter großem Jubel seiner Schützenbrüder von seinem Schützenbruder und Bundesmeister des Beziksverbandes Karl-Josef Offermanns, bevor ihm dann Brudermeister Karl-Jürgen Schmitz und die Bruderschaft zu der Auszeichnung gratulierten.

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook