Königsvogelschuss in Bardenberg

Nach dem Ausmarsch am Sonntag morgen in Stolberg stand am Nachmittag noch der Ausmarsch in Bardenberg zum Königsvogelschuss der Sebastianusschützen an. Mit diesmal insgesamt 32 Schützenschwestern und Schützen war die Bruderschaft wieder einmal die mit Abstand zahlenmäßig größte Bruderschaft im Festzug, was der Bruderschaft und ihrem Königspaar viel Beifall der zahlreich erschienenen Besucher entlang des Festzuges eintrug.
Herzlich danken möchte die Bruderschaft dem amtierenden Kaiser der Bardenberger Schützen, der die Scherberger vor dem Umzug noch zu einem Umtrunk eingeladen hatte.
Die St. Hubertus Schützen wünschen den Bardenberger Freunden für ihr Fest noch viel Erfolg
Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook