Piff, paaf, dr Voeel es erav !

Zu einem fröhlichen Schlussschiessen trafen sich die Scherberger Schützen und Freunde am Samstag auf der Schützenwiese in Scherberg.
Mehr als 70 Gäste konnte Brudermeister Karl Jürgen Schmitz willkommen heißen, darunter eine Abordnung des I.WKV und den designierten Stadtprinzen Hanno I.
Bei Erdinger Wiesenfassbier, Leberkäs und den bekannten Grillspezialitäten holte sich bei den Jungschützen Gordon Reiners den letzten Vogel des Jahres. Bei den Damen hieß die Siegerin Ursula Gorgels, die damit den zweiten Titel in diesem Jahr holte, nach dem sie bereits im Frühjahr Eierkönigin geworden war.
Mit einem Kernschuss holte dann zu diesem Zeitpunkt völlig überraschend Brudermeiste Karl-Jürgen Schmitz den letzten Schützenvogel des Jahres von der Stange, der dann auch mit einer Runde frischgezapftem Wiesenbräu gefeiert wurde.
Bis spät in die Nacht wurde bei herrlichem Wetter gefeiert – solange, das zum guten Schluß sogar das Wiesenbier zu Ende gegangen war.

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook