Silbernes Verdienstkreuz

Mit dem Silbernen Verdienstkreuz wurden auf dem diesjährigen Patronatsfest zwei verdiente Schützen ausgezeichnet :
Dietmar Böhm und Achim Lürken
Brudermeister Karl-Jürgen Schmitz überreichte zusammen mit Geschäftsführer Franz Josef Offermann die Orden. Dabei hob er hervor, dass Dietmar Böhm sich über viele Jahre – im übrigen zusammen mit seiner ganzen Familie – bei allen Festlichkeiten der Bruderschaft sehr engagiert hat, aber auch ansonsten immer zur Stelle war, wenn tatkräftige Hilfe gebraucht wurde. Er hat sich damit als eine feste Säule der Bruderschaft etabliert, wofür Brudermeister Karl-Jürgen Schmitz ihm herzlich dankte. Auch erinnerte der Brudermeister nochmals an das hervorragende Königsjahr des Geehrten.
Ebenso wie Dietmar Böhm erhielt Achim Lürken das Silberne Verdienstkreuz. Wie Dietmar Böhm gehört er zu denjenigen, die eher durch Taten als durch viele Worte glänzen. So gehörte Achim Lürken zu den Schützenbrüdern, die beide großen Fußpilgerwallfahrten der Bruderschaft nach Santiago de Compostella und nach Rom mitgemacht haben. Vor allem zeichnet sich Achim Lürken aber dadurch aus, das er seit vielen Jahren mit großer Akribie und Aufwand die Webseite der Bruderschaft pflegt und gestaltet und ebenso wie Dietmar Böhm zu denjenigen zählt, die einfach da sind, wenn man sie ruft.
Die Bruderschaft gratuliert beiden Geehrten sehr herzlich.

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin