Erstmals Damen ausgezeichnet

Sie gehören zu den Gründungsmitgliedern der damals noch als Damensportabteilung bezeichneten Damenabteilung der Scherberger Schützen.
Aber schon lange bevor die Scherberger Bruderschaft sich auch für weibliche Mitglieder öffnete gehörten Heidrun Palm Offermann und Ulrike Candrian zu den Aktivposten, die immer zur Stelle waren, wenn es darum ging, mit anzupacken. So gehören sie seit 25 Jahren zum Stammpersonal im Bierwagen beim Königsvogelschuss, bauen an Dekorationen mit und standen auch bei vielen anderen Festen der Bruderschaft hinter der Theke oder halfen an anderer Stelle. Darüberhinaus waren beide maßgeblich mit am Aufbau der Damensportabteilung beteiligt, nahmen aktiv an den Schießwettbewereben teil und waren auch beide Träger der Damenplakette und damit die höchsten Repräsentantinen der weiblichen Schützen.
Für ihre vielfältigen Verdienste erhielten die Beiden als erste Damen der Scherberger Schützen überhaupt auf Beschluss der Bruderschaft das Silberne Verdienstkreuz verliehen.

Falls Euch der Beitrag gefällt, bitte teilen....Share on Facebook
Facebook